Vortrag „Datenschutz im Gesundheitswesen“ am 21.09.2021

Corinna Kirstein
Krankenschwester mit Seniorin vor Tablet

PeopleImages via Getty Images

Herzliche Einladung zum Online-Vortrag

Das Bildungszentrum für Datenschutz und Informationsfreiheit (BIDIB), das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) und der Volkshochschulverband Baden-Württemberg (VHS) laden Interessierte herzlich zum Online-Vortrag „Datenschutz im Gesundheitswesen“ am Dienstag, 21.09.2021, 16:00 Uhr, ein. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen verlangt, dass das Recht auf informationelle Selbstbestimmung gewahrt bleibt und die Betroffenen ihre Souveränität behalten können. Im Vortrag geht es um die aktuellen rechtlichen Entwicklungen und die Rechte der Betroffenen.

Verwendet wird die Software BigBlueButton. Diese setzt einen Internetzugang mit aktuellem Web-Browser, ein Mikrofon, Lautsprecher oder ein Headset voraus.

Fragen beantwortet das BIDIB gerne unter der Telefonnummer 0711 615541–33 oder der E-Mail-Adresse fragen.bidib@lfdi.bwl.de

Bei Interesse melden Sie sich bitte auf folgender Seite an:
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/offene-veranstaltung-2021-037-buchen/

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes gesundaltern@bw statt und wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.gesundaltern-bw.de

Flyer / weitere Informationen zum genannten Vortrag

Weitere Infos zum Projekt gesundaltern@BW

Corinna Kirstein

Diese Seite teilen: